Ärzte Zeitung, 10.03.2006

H5N1-Nachweis bei Steinmarder

RIEMS (ddp.vwd). Das Vogelgrippevirus H5N1 ist jetzt auch bei einem Steinmarder auf Riems nachgewiesen worden, weltweit der erste Nachweis bei dieser Tierart.

Professor Thomas C. Mettenleiter, Präsident des Friedrich-Loeffler-Instituts auf Riems, betonte, daß sich trotz des Fundes die grundsätzliche Einschätzung der Seuchensituation nicht ändere.

Topics
Schlagworte
Vogelgrippe (513)
Krankheiten
Vogelgrippe (660)
Personen
Thomas Mettenleiter (31)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Diese Videos sollten Sie unbedingt sehen

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag weiterhin

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »