Ärzte Zeitung, 05.02.2007

Vogelgrippe in Großbritannien

LONDON (dpa). Nach Ausbruch der Vogelgrippe in einem Truthahn-Mastbetrieb in Großbritannien haben die Behörden ihre Schutzmaßnahmen verstärkt.

Auf der Farm in Holton in der südostenglischen Grafschaft Suffolk wurde begonnen, 160 000 Truthähne vorsorglich zu töten. Mehr als 2500 Vögel sind dort an dem H5N1-Virus verendet.

Das Virus kann auch für Menschen tödlich sein. In Europa war H5N1 erstmals diesen Winter im Januar in Ungarn wieder aufgetaucht (wir berichteten).

Topics
Schlagworte
Vogelgrippe (513)
Krankheiten
Vogelgrippe (660)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »