Ärzte Zeitung, 30.05.2011

DEGRO fördert gezielt medizinischen Nachwuchs

BERLIN / WIESBADEN (eb). Anlässlich ihrer 17. Jahrestagung startet die Deutsche Gesellschaft für Radioonkologie (DEGRO) ein Programm zur Nachwuchsförderung: 100 Studenten sind eingeladen, kostenfrei am Kongress teilzunehmen.

Um die Jungmediziner auch langfristig zu begleiten, wird die DEGRO während des Kongresses den "Club 100" ins Leben rufen.

Ziel des Netzwerkes ist es, die Studenten in ihrem wissenschaftlichen und klinischen Werdegang zu unterstützen, etwa durch die Vermittlung von Praktikumsplätzen oder Auslandsaufenthalten.

Der Kongress findet vom 2. bis 5. Juni in den Rhein-Main-Hallen in Wiesbaden statt

Topics
Schlagworte
Krebs (10157)
Onkologie (7723)
Organisationen
DEGRO (73)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »