Ärzte Zeitung, 22.09.2005

Rezeptor-Blocker gegen Lungen-Ca zugelassen

NEU-ISENBURG (eb). Das Medikament Tarceva® mit dem Wirkstoff Erlotinib ist jetzt in Europa zur Behandlung von Patienten mit Lungenkrebs zugelassen worden.

Wie der Hersteller Hoffmann-La Roche mitteilt, wurde die Zulassung aufgrund der Ergebnisse einer Placebo-kontrollierten Studie mit mehr als 730 Patienten mit fortgeschrittenem nichtkleinzelligem Bronchial-Ca erteilt.

Wie berichtet, lebten die Patienten der Verumgruppe zwei Monate länger als die der Vergleichsgruppe. Zudem lebten nach einem Jahr mehr als 30 Prozent der Patienten in der Verumgruppe, dagegen nur 22 Prozent der Patienten im Placebo-Arm.

Erlotinib ist ein Hemmstoff des Rezeptors für den epidermalen Wachstumsfaktor und hemmt damit die für das Wachstum von Krebszellen erforderliche Tyrosinkinase-Aktivität.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

"GOÄ-Novelle bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »