Ärzte Zeitung, 29.07.2008

Infokampagne zu Zervix-Ca startet September

MÜHLTAL (eb). Ab September startet die bundesweite Praxisaktion der Aufklärungskampagne "tell someone: Ich sag's weiter - Du auch?" zur Vorbeugung von Gebärmutterhalskrebs.

Noch bis Anfang August können sich Arztpraxen beim "tell someone"-Aktionsbüro per Fax (0 61 51 - 360 87 99), telefonisch (0 61 51 -360 87 91, Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 17 Uhr) oder über E-Mail (service@tellsomeone.de) anmelden.

Sie erhalten das kostenlose Paket mit den Materialien. Außer neuen Infobroschüren zur Vorbeugung von Gebärmutterhalskrebs für Mädchen und Eltern gibt es Unterstützung der Beratung wie ein Praxisposter, einen Abreißblock mit grafischer Darstellung der weiblichen Geschlechtsorgane und Informationen zur HPV-Infektion, eine DVD mit TV-Material und eine CD mit einem Patientenvortrag. Zudem gibt es ein Gewinnspiel für Jugendliche.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So schädlich fürs Herz wie Cholesterin

Depressionen steigern bei Männern das Risiko fürs Herz ähnlich stark wie hohe Cholesterinwerte oder Fettleibigkeit. Das ergab eine aktuelle Analyse der KORA-Studie. mehr »

Den Berg im eigenen Tempo erklimmen

Medizinstudentin Solveig Mosthaf fühlt sich im Studium manchmal, als würde sie einen steilen Berg hinauf kraxeln. Sie wünscht sich mehr Planungsfreiheit – und die Möglichkeit, eigene Wege zu gehen. mehr »

Positive HPV-Serologie bringt bessere Prognose

Bei Patienten mit Kopf-Hals-Tumor ist eine positive HPV-16-Serologie mit einem verbesserten Überleben assoziiert. Das bestätigt jetzt eine US-Studie. Demnach liegt die Wahrscheinlichkeit für ein Fünf-Jahres-Überleben sogar 67 Prozent höher. mehr »