Ärzte Zeitung, 04.07.2005

"Race for the Cure" - fünf Kilometer für die Brustkrebshilfe

Am 29. September dieses Jahres findet in Frankfurt am Main das "Race for the Cure" statt, ein fünf Kilometer langer Lauf (zwei Kilometer Walk) zur Unterstützung brustkrebskranker Frauen.

Veranstalter ist der Verein KOMEN Deutschland, eine Organisation, die Brustkrebs durch die Förderung von Forschung, Aufklärung, Früherkennung und Behandlung bekämpft.

Die Startgebühr beträgt 15 Euro bis zum 10. September und 20 Euro danach. (ag)

Weitere Informationen zum Lauf finden Sie unter www.raceforthecure.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »

Partydrogen immer höher dosiert

Wiener Experten schlagen Alarm: Partydrogen wie Ecstasy und Kokain werden nach ihren Erkenntnissen wegen höherer Dosierungen und Reinheit immer gefährlicher. mehr »