Ärzte Zeitung, 09.05.2007

BUCH-TIPP DES TAGES

Verständliches zu Prostata-Ca

Prostatakrebs - was leisten Früherkennungs-Checks, welche Therapie ist geeignet? Verständliche Antworten darauf liefert das Buch "Diagnose: Prostatakrebs".

Es richtet sich an Männer, die bereit sind, sich etwas tiefer mit der Krankheit zu befassen. Gerade das macht es auch für Ärzte interessant, denn das Buch liefert einen guten Überblick - von den einzelnen Op-Methoden bis zu Dosierungen bei neuen Chemotherapie-Schemata. (mut)

Lothar Weißbach, Edith A. Boedefeld: Diagnose: Prostatakrebs. Ein Ratgeber - nicht nur für Männer. W. Zuckschwerdt Verlag München, 2. Auflage 2007, 280 S., 47 Abb., ISBN 3-88603-907-2, 19,90 Euro.

Lesen Sie dazu auch:

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Psychotherapie-Richtlinie steht vor holprigem Start

Der Start der neuen Psychotherapie-Richtlinie am 1. April löst bei den Beteiligten keine Begeisterung aus. Die Kritik überwiegt. Lesen Sie die aktuellen EBM-Ziffern. mehr »