Ärzte Zeitung, 09.05.2007

BUCH-TIPP DES TAGES

Verständliches zu Prostata-Ca

Prostatakrebs - was leisten Früherkennungs-Checks, welche Therapie ist geeignet? Verständliche Antworten darauf liefert das Buch "Diagnose: Prostatakrebs".

Es richtet sich an Männer, die bereit sind, sich etwas tiefer mit der Krankheit zu befassen. Gerade das macht es auch für Ärzte interessant, denn das Buch liefert einen guten Überblick - von den einzelnen Op-Methoden bis zu Dosierungen bei neuen Chemotherapie-Schemata. (mut)

Lothar Weißbach, Edith A. Boedefeld: Diagnose: Prostatakrebs. Ein Ratgeber - nicht nur für Männer. W. Zuckschwerdt Verlag München, 2. Auflage 2007, 280 S., 47 Abb., ISBN 3-88603-907-2, 19,90 Euro.

Lesen Sie dazu auch:

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »