Ärzte Zeitung, 31.10.2008

Buchtipp

Praktisches Wissen zu Endokrinologie

Anliegen des Buches "Endokrinologie für die Praxis" ist es, dem Arzt auch ohne endokrinologische oder diabetologische Spezialkenntnisse ein Nachschlagewerk in die Hand zu geben. Dazu wurde der Titel für die fünfte Auflage komplett überarbeitet. Hier werden im ersten und umfangreichsten Kapitel 58 Erkrankungen - von Adipositas über polyzystisches Ovarsyndrom bis Virilisierung - stichpunktartig vorgestellt.

Außer einer Kurzdefinition und Angaben zu möglichen Ursachen, Symptomen und Verlaufsformen werden vor allem Diagnose und Therapie besprochen. Soweit sinnvoll, ergänzen Tipps zu Differenzialdiagnose, Behandlungsdauer oder -besonderheiten die Übersicht.

Die Diagnosemethoden einzelner Krankheitskomplexe und deren Referenzwerte sind in Kapitel zwei, die für Therapie und Diagnostik üblichen Präparate in Kapitel drei nochmals kurz aufgelistet. Abbildungen zur Verdeutlichung der Symptome sowie 23 Tabellen runden das Buch ab. (sir)

Frank Herrmann, Peter Müller, Tobias Lohmann, unter Mitarbeit von Henri Wallaschofski: "Endokrinologie für die Praxis. Diagnostik und Therapie von A - Z", Georg Thieme Verlag, 5. Auflage, 307 Seiten, broschiert; 39,95 Euro. ISBN: 978-3-13-131015-6.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Ärzte können künftig Medizinalhanf verordnen

Nach jahrelanger Debatte regelt das Parlament heute den Umgang mit Cannabis als Medizin völlig neu. Krankenkassen müssen künftig die Kosten im Regelfall erstatten. mehr »

Kein Schmerzensgeld für die künstliche Ernährung des Vaters

Das Münchener Landgericht hat die Klage gegen einen Hausarzt, der einen Patienten vermeintlich unnötig lange künstlich ernähren ließ, abgewiesen. Gleichwohl attestierte es einen Behandlungsfehler. mehr »

Droht Briten eine zweite Creutzfeldt-Jakob-Welle?

In Großbritannien ist ein Mann an einer ungewöhnlichen Creutzfeldt-Jakob-Erkrankung gestorben. Dies nährt Befürchtungen, wonach mehr als 20 Jahre nach der BSE-Krise eine zweite Erkrankungswelle ansteht. mehr »