Ärzte Zeitung, 26.09.2008

Buchtipp

CED und die Bedeutung der Gene

Das Mitgliederjournal der DCCV, der "Bauchredner", erscheint viermal im Jahr zum Quartalsende. Das Journal mit einer Auflage von etwa 20 000 Exemplaren ist für Mitglieder kostenlos.

In jeder Ausgabe bildet ein - meist medizinisches - Thema rund um CED für Patienten verständlich dargestellt den Schwerpunkt. Schwerpunkt der aktuellen Ausgabe ist das Thema "Gene und Vererbung".

Hinzu kommen medizinische Informationen, Berichte aus der DCCV und von CED- Selbsthilfegruppen aus dem ganzen Bundesgebiet sowie Tipps und Termine. (otc)

Lesen Sie dazu auch:

Topics
Schlagworte
Chronische Darmentzündungen (521)
Organisationen
DCCV (71)
Krankheiten
Darmentzündungen (752)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Ein Erklärbuch für Kinder

Dagmar Eiken-Lüchau hat eine Tochter mit Autismus-Störung. Um anderen Kindern das Thema zu erklären, hat die Mutter ein Buch geschrieben. mehr »