Ärzte Zeitung, 12.12.2014

Kliniken informieren

Psychisch kranke Kinder gut begleitet

MÜNCHEN. Unter dem Titel "Kinderkrankheiten? Entwicklung und psychische Erkrankungen" ist eine kostenfreie Broschüre der Kliniken des Bezirks Oberbayern kbo erschienen.

Sie bietet Informationen und Kontaktadressen rund um Beratung, Unterstützung, Versorgung sowie Diagnostik und Behandlung. Die Beiträge werfen Schlaglichter auf Schlüsselthemen und geben den aktuellen Wissens- und Diskussionstand wider.

Die Broschüre ist begleitend zum kbo-Fachsymposium 2014 erschienen. Die Themen sind:

Was gibt es Neues? Neurobiologische Grundlagen und psychosoziale Einflussfaktoren;

Meine Welt ist anders - Autismus über die Lebensspanne;

Diagnostik und Behandlung von ADHS;

Transition - Anforderungen an einen interdisziplinären Austausch;

Ambulante Alltagsversorgung junger, psychisch kranker Erwachsener;

Praxisbericht über die Unterstützung psychisch kranker Eltern, Beispiel "Rooming-in". (eb)

Die Broschüre ist kostenfrei erhältlich im Internet unter kbo.de, Rubrik Informationen, per E-Mail an kontakt@kbo.de oder telefonisch unter 089/5505227-34.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »

Ein Wettbewerbsverbot ohne Entschädigung ist ungültig

Wettbewerbsverbot ohne Karenzentschädigung? Das geht nicht, urteilt das Bundesarbeitsgericht. Ist das im Arbeitsvertrag dennoch so vorgesehen, können Arbeitnehmer nachträglich aber kein Geld einklagen. mehr »