Ärzte Zeitung, 01.03.2004

BUCHTIP

Fibromyalgie wird verständlich

Fibromyalgie - ein ewiges Rätsel? Der Orthopäde Dr. Tom Laser aus Griesbach beantwortet diese Frage mit seinem nun in dritter Auflage erschienen Buch "Fibromyalgie - Muskelverspannungen, Dysbalancen, myofasziale Schmerzen" zumindest zum Teil mit Nein. Einfühlsam geht er auf mögliche Entstehungsmechanismen, die Symptomatik und die Folgen für die Betroffenen ein. Damit gelingt es ihm, Interesse für die Krankheit zu wecken.

Die Schmerz-Phänomene bei Fibromyalgie werden verständlich dargestellt. Außer auf Diagnostik und Therapie geht der Autor auf die richtige Gesprächsführung mit Betroffenen und auf gutachterliche Probleme ein. Das Buch ist leicht lesbar und übersichtlich. Merksätze sind farbig hervorgehoben. Besonderes Plus: Ein Kapitel beschreibt mit farbigen Fotos viele Übungen, die Patienten zuhause machen können, um verkürzte Muskeln zu dehnen. (slp)

Tom Laser: Fibromyalgie - Muskelverspannungen, Dysbalancen, myofasziale Schmerzen. Georg Thieme Verlag 2004, 3. neubearbeitete Auflage, 194 Seiten, 51 Abb., 24,95 Euro, ISBN: 3-13-104343-1.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »