Ärzte Zeitung, 26.05.2006

Fortbildung zur Schmerztherapie wird ausgebaut

KARLSRUHE (eb). Das Unternehmen Pfizer will seine Fortbildungsreihe "Pfizer pain academy" weiter ausbauen.

Dort werden in Basisseminaren und Workshops Fragen zur Schmerztherapie besprochen, zum Beispiel "Kommunikation und Symptomkontrolle in der Palliativmedizin" oder "Diagnose und Therapie der Lyme-Borreliose".

Nach Angaben des Unternehmens sind die Veranstaltungen seit Jahren von den zuständigen Landesärztekammern CME-zertifiziert.

Weitere Informationen zu dem Angebot sind im Internet unter www.pfizer-pain-academy.de zu finden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »