Ärzte Zeitung, 13.04.2010

Schmerzliga startet Aktion "Tipps bei Schmerzen gesucht"

OBERURSEL (eb). Die Initiative Schmerz messen, eine Kooperation der Deutschen Schmerzliga und der Deutschen Gesellschaft für Schmerztherapie, hat die Aktion "Tipps bei Schmerzen gesucht" gestartet. Damit werden Schmerzpatienten aufgefordert, Tipps zu geben, wie andere Schmerzpatienten ihren Alltag besser bewältigen können.

Ziel dieser Aktion ist es, bei den Betroffenen Patienten Eigeninitiative für den Umgang mit Schmerzen zu entwickeln und sie in die Therapie einzubinden. Die besten Tipps werden von Schmerzexperten ausgewählt und in einer Broschüre zusammengefasst. Für jeden eingeschickten Tipp spendet das Unternehmen Mundipharma einen Euro an die Deutsche Schmerzliga.

Bis zum 31. Oktober 2010 können Schmerzpatienten ihren Tipp per Postkarte oder E-Mail einsenden. Unter allen Einsendern werden ein Wellness-Wochenende für zwei Personen sowie 100 Therabänder verlost.

Anschrift: Initiative Schmerz messen, c/o Deutsche Schmerzliga e.V., Adenauerallee 18, 61440 Oberursel, E-Mail: tipp@schmerzmessen.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen von Tag 1 und 2 des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »