Ärzte Zeitung App, 23.10.2014

Opioide

Patienten-Infos als Kurzversion erhältlich

BERLIN. Die vor Kurzem veröffentlichte Aktualisierung der S3-Leitlinie zur "Langzeitanwendung von Opioiden bei nicht-tumorbedingten Schmerzen (LONTS)" gibt Empfehlungen zum Einsatz von opioidhaltigen Schmerzmitteln.

Gleichzeitig wurde eine Patientenversion zur ärztlichen Leitlinie herausgegeben. Die wichtigsten Aspekte sind nun in einer Kurzinformation für Patienten auf einem doppelseitigen A4-Dokument zusammengefasst, teilt das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) mit.

Die Reihe "Kurzinformationen für Patienten (KiP)" entwickelt das ÄZQ im Auftrag der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) und der Bundesärztekammer (BÄK). Das ÄZQ erstellt dafür doppelseitige Dokumente im DIN-A4-Format, die als PDF-Download zum Ausdrucken bereit stehen. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Kompromiss im Tauschhandel?

18:31 Kaum verkündet, war der Kompromiss zur Pflegeausbildung auch schon wieder vom Tisch. Doch jetzt soll der Koalitionsausschuss eine Einigung bringen. Offenbar bahnt sich ein Handel zwischen CDU und SPD an. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »