Ärzte Zeitung, 12.04.2011

Raisz-Drezner-Award für Mediziner der Charité

BERLIN (eb). Mit dem Raisz-Drezner-Award der American Society of Bone and Mineral Research ist Dr. Daniel Toben von der Charité-Universitätsmedizin Berlin für seine Forschungsarbeit zur beschleunigten Frakturheilung bei Abwesenheit von Lymphozyten ausgezeichnet worden.

Er untersuchte im Mausmodell die Biologie der Frakturheilung und Entzündungsvorgänge während des Heilungsprozesses (J Bone Miner Res 2011; 26: 113).

Die beschleunigte Heilung erklärt Toben mit dem veränderten Gleichgewicht von entzündlichen Faktoren hin zu antientzündlicher Aktivität während der Regenerationsvorgänge, teilt die Uni mit.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »