Ärzte Zeitung, 02.10.2008

Wartezimmer-Plakat, Patienteninfos und DVD zu Osteoporose

NEU-ISENBURG (eb). Ab heute bietet die "Ärzte Zeitung" attraktiv aufbereitete kostenlose Informationen zum Thema Osteoporose: auf einem Wartezimmerplakat exklusiv für Ärzte und auf Patienteninformationen zum Herunterladen. Außerdem kann eine DVD zum Thema Osteoporose bestellt werden.

Plakat, Infos und DVD bieten Wissenswertes zu den beiden Hauptstrategien Training und Ernährung: Welche Sportarten und Lebensmittel sind zum Knochenschutz geeignet? Was sollten Patienten tun, um die Versorgung mit Vitamin D sicherzustellen? Wann ist die zusätzliche orale Einnahme von Kalzium und Vitamin D nötig? Ärzte können das Plakat, das in Kooperation mit dem Unternehmen Sandoz erstellt wurde, auch kostenfrei nachbestellen, und zwar im Format DIN A2 oder A1, wobei nur die DIN-A1-Version die umfassenden Infos zur Prophylaxe enthält.

Außerdem gibt es für Fachkreise und für Interessierte Patienteninformationen zum Herunterladen.

Gegen eine Versandkostenpauschale erhältlich ist eine DVD mit Übungen.

Hier geht es zur Übersichtsseite mit den Patienteninformationen und der Bestellmöglichkeit für Plakat und DVD »

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Hypertonie in jungen Jahren erhöht Risiko für den Nachwuchs

Das Alter, in dem sich ein Bluthochdruck manifestiert, beeinflusst nicht nur die persönliche Prognose eines Patienten, sondern wohl auch das Erkrankungsrisiko seiner Kinder. mehr »

Medienanamese künftig Bestandteil der U-Untersuchungen?

Schon bei Babys und Kleinkindern machen sich die Folgen übermäßigen Medienkonsums bemerkbar. Das geht aus der neuen BLIKK-Studie hervor. Pädiater reagieren besorgt. mehr »

Deutsche überschätzen Ebola-Gefahr und unterschätzen Masern

Im Mittelpunkt medialer Berichterstattung stehen meist große globale Bedrohungen wie Ebola und Zika. Doch Experten haben ganz andere übertragbare Erkrankungen im Visier. mehr »