Ärzte Zeitung, 27.09.2010

Osteoporose-Tag: Praktische Tipps für Patienten

NEU-ISENBURG (eb). Dem stummen Leiden vieler Osteoporose-Patienten eine Stimme zu geben, ist am Welt-Osteoporose-Tag das Ziel der deutschen Patientenverbände. Zentraler Auftakt ist der gemeinsame Informationstag am 16. Oktober 2010 ab 10.30 Uhr im Dresdener Rathaus. Unter dem Motto "Mit Osteoporose das Leben gestalten" geben Prominente wie Senta Berger, Medizin-Experten und Patientenvertreter Tipps für mehr Lebensqualität bei Osteoporose. Bewegung, Ernährung und ein gesunder Lebensstil sind die wichtigsten Faktoren, um Knochenschwund vorzubeugen oder die Behandlung sinnvoll zu unterstützen. Darauf weist der Dachverband Osteoporose (DOP) hin.

Mehr Infos: www.osteoporose-dop.org/images/content/pdfs/flyer.pdf

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »