Ärzte Zeitung, 15.07.2016

Kinderwunsch

Positive Erfahrungen mit Biologikas

Sind Biologikas schädlich - diese Frage stellt sich für RA-Patientinnen mit Kinderwunsch immer wieder. Eine Auswertung aus dem RABBIT-Register (deutsches Register zur Langzeitbeobachtung der Biologikatherapie bei RA-Patienten) bestätigt bisher positive Erfahrungen (Arthritis Rheum 2015; 67 (Suppl 10) Abstr. 2521), so Professor Klaus Krüger vom Praxiszentrum St. Bonifatius in München in seinem Manuskript zum Rheuma Update 2016.

Erfasst wurden unter anderem 106 Schwangerschaften bei 88 Patientinnen. Bei 57 Schwangerschaften war zum Zeitpunkt der Konzeption ein Biologikum eingenommen worden, darunter 47 Mal ein TNF-Blocker. Die Rate an Fehlgeburten lag auf Niveau der Normalbevölkerung, in einem Fall trat eine Fehlbildung (Analatresie) auf. (otc)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »