Ärzte Zeitung, 14.05.2004

TIP

Humor besänftigt ungeduldige Patienten

Nichts entschärft eine gespannte Situation in einem Wartezimmer voller mürrischer Patienten so sehr wie eine Portion Humor, meint Dr. Bernhard Mäulen aus Villingen-Schwenningen.

Deshalb sein Rat für Kollegen mit Sinn für Humor: Lockern Sie die Stimmung durch an die Wand geklebte amüsante Sprüche auf. Oder versuchen Sie, Ihre Patienten mit ausliegenden Gedichten bei Laune zu halten.

Mäulens Devise: Frech-humorvoll zu sein, das steckt auch ungeduldige Patienten an!

Topics
Schlagworte
Panorama (30657)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »