Ärzte Zeitung, 27.09.2004

ARD-Buffet mit Schwerpunkt zu dicken Kindern

BADEN-BADEN (dpa). Der Fernsehratgeber "ARD-Buffet" widmet dem Problem übergewichtige Kinder eine eigene Schwerpunktwoche.

Von heute an bis Freitag wollen die TV-Köche in der Mittagssendung leichte und gesunde Gerichte zubereiten, die auch Kindern schmecken.

TV-Arzt Aart Gisolf werde verschiedene Aspekte des Themas aufgreifen. Hierzu zähle etwa die Frage, ab wann ein Kind als übergewichtig gilt und was man dagegen tun kann. Das Schwerpunktthema begleitet die vom Bundesverbraucherministerium initiierte Kampagne "Kinderleicht - Besser essen! Mehr bewegen!".

Topics
Schlagworte
Panorama (30361)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »