Ärzte Zeitung, 27.06.2008

Doku-Reihe schildert Alltag in der Kinderklinik

FRANKFURT/MAIN (Smi). Das WDR-Fernsehen hat die vierteilige Doku-Reihe "Die Kinderklinik" gestartet, in der jeweils 45 Minuten der Alltag in der Asklepios-Kinderklinik Sankt Augustin bei Bonn nachgezeichnet wird.

Das Krankenhaus ist vor allem für sein Kinderherzzentrum bekannt. Ein Filmteam begleitet die jungen Patienten und ihre Helfer von der Aufnahme über die Operation bis hin zur Entlassung aus der Klinik.

Dabei lassen sich die Ärzte über die Schulter schauen, außer den Kardiologen auch die Onkologen, Orthopäden, Chirurgen und Neurochirurgen. Ihre Kunst gibt Aufschluss über aktuelle Heilungsmethoden und -chancen, die Kindergesichter spiegeln Glück und Leid der Patienten.

Folge 2 läuft am Mittwoch, 2. Juli, um 20.15 Uhr im WDR Fernsehen

Topics
Schlagworte
Panorama (30510)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »