Ärzte Zeitung, 27.06.2008

Doku-Reihe schildert Alltag in der Kinderklinik

FRANKFURT/MAIN (Smi). Das WDR-Fernsehen hat die vierteilige Doku-Reihe "Die Kinderklinik" gestartet, in der jeweils 45 Minuten der Alltag in der Asklepios-Kinderklinik Sankt Augustin bei Bonn nachgezeichnet wird.

Das Krankenhaus ist vor allem für sein Kinderherzzentrum bekannt. Ein Filmteam begleitet die jungen Patienten und ihre Helfer von der Aufnahme über die Operation bis hin zur Entlassung aus der Klinik.

Dabei lassen sich die Ärzte über die Schulter schauen, außer den Kardiologen auch die Onkologen, Orthopäden, Chirurgen und Neurochirurgen. Ihre Kunst gibt Aufschluss über aktuelle Heilungsmethoden und -chancen, die Kindergesichter spiegeln Glück und Leid der Patienten.

Folge 2 läuft am Mittwoch, 2. Juli, um 20.15 Uhr im WDR Fernsehen

Topics
Schlagworte
Panorama (30169)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

ALS ist mit Demenz eng verwandt

Stephen Hawking ist wohl der berühmteste Patient, der an Amyotropher Lateralsklerose leidet.Forscher haben nun herausgefunden, dass ALS und temporale Demenz eng verwandte Krankheitsbilder sind. Das könnte Einfluss auf das Diagnoseverfahren haben. mehr »

Innovationsfonds startet in die Versorgungsrealität

Der Innovationsfonds ist offiziell in die Umsetzungsphase gestartet. Die 300 Millionen Euro für das Jahr 2016 teilen sich 91 Versorgungs- und Forschungsprojekte. mehr »

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »