Ärzte Zeitung, 26.11.2008

North Carolina

Jubiläum im Smoky Park

Der Great Smoky Mountain Nationalpark in North Carolina wird 75 Jahre alt. Um dieses Ereignis gebührend zu würdigen, werden 2009 an verschiedenen Orten Veranstaltungen stattfinden.

Der Great Smoky Mountains Nationalpark befindet sich auf dem Gebiet der US-Bundesstaaten North Carolina und Tennessee. Der in den Appalachen liegende Park wurde am 15. Juni 1934 gegründet. Mit einer Besucherzahl von über neun Millionen Gästen jährlich ist er der meistbesuchte Nationalpark der USA.

Der Wald, der den Park bedeckt, zählt nicht nur zu den ältesten Wäldern der Erde, sondern auch zum größten Urwaldgebiet im Osten der USA. Wegen seiner Artenvielfalt wurde der Great Smoky Mountain Nationalpark 1983 zum Welterbe der UNESCO erklärt.

http://greatsmokies75th.org und www.nps.gov/grsm

Topics
Schlagworte
Panorama (30506)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »

Wer nicht hören will, den soll die Kita künftig melden

Prävention mit Drohgebärden: Künftig will das Bundesgesundheitsministerium nicht nur mit Bußgeld drohen, sondern auch die Kitas einspannen, um die Verweigerer einer verpflichtenden Impfberatung herauszufischen. mehr »