Apotheker plus, 25.08.2011

Festakt in Köln: 40 Jahre Gesellschaft für Phytotherapie e.V.

BERGISCH-GLADBACH (eb). Seit nunmehr 40 Jahren fördert die Gesellschaft für Phytotherapie e.V. (GPT) sowohl die pharmazeutische und pharmakologische Grundlagenforschung zu Arzneipflanzen als auch im Besonderen die klinische Forschung mit pflanzlichen Arzneimitteln im Sinne einer evidenzbasierten Medizin.

Aus Anlass ihres 40-jährigen Bestehens lädt die GPT zu einem wissenschaftlichen Symposium und einem Festabend am 21. Oktober nach Köln ein. Das Symposium zeige etwa Perspektiven zu Lehre und Forschung der Phytotherapie im deutschsprachigen Raum auf, mit einem Blick in die Schweiz und nach Österreich, teilt die GPT mit.

Beim Festabend wird am Ort der Gründung der Gesellschaft gemeinsam das 40-jährige der GPT gefeiert und verdiente Mitglieder geehrt.

www.gpt2011.de

Topics
Schlagworte
Panorama (30165)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »