Ärzte Zeitung, 16.08.2016

Ärztekammer

Medaille für Margarete Adelhardt

MAINZ. Die Landesärztekammer Rheinland-Pfalz hat Margarete Adelhardt für jahrzehntelanges Ehrenamt mit der Samuel-Thomas-von-Soemmerring-Medaille ausgezeichnet. Die gelernte Säuglings- und Kinderkrankenschwester und spätere Pflegedienstleitung der Universitäts-Kinderklinik Mainz ist seit rund 13 Jahren Mitglied im Schlichtungsausschuss der Landesärztekammer. In der Ethik-Kommission bei der Landesärztekammer ist Margarete Adelhardt als nicht-ärztliches Mitglied seit über 20 Jahren aktiv.

Die Von-Soemmerring-Medaille ist die höchste Ehrung der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz. Ihr Namensgeber gilt als bedeutendster deutscher Anatom der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts. (aze)

Topics
Schlagworte
Panorama (30668)
Organisationen
ÄK Rheinland-Pfalz (72)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »