Ärzte Zeitung, 27.07.2004

Manager im Sandkasten

Deutschlands erste Sandakademie hat im Holiday Inn Düsseldorf Airport Ratingen eröffnet. 80 Tonnen Sand sind aus dem Flußbett der Maas gehoben und in den Innenhof des Hotel gebracht worden.

Ganze Abteilungen von Firmen sind jetzt eingeladen, den Sandkasten auszuprobieren, heißt es in einer Pressemitteilung. Wer nun glaubt, hier würden lustige Sandkasten-Spielchen für hochbezahlte Manager angeboten, der irrt. Das Projekt habe einen seriösen Hintergrund, wird versichert.

Mitarbeiter und Manager sollen beim Bauen von Sandskulpturen lösungsorientierte Kommunikation, Teamfähigkeit und Kreativität lernen. Außerdem sollen im Sandkasten Projektabläufe erlebbar gemacht werden. Die Teilnahme an zwei Tagen kostet für zehn Personen 650 Euro. (eb)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)
Organisationen
Holiday Inn (6)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »