Ärzte Zeitung, 07.10.2004

Computer löst Kreuzworträtsel

Kreuzworträtselfreunde bekommen bald Beistand im Kampf mit harten Rätselnüssen: Italienische Forscher haben ein Computerprogramm entwickelt, das Kreuzworträtsel in nahezu jeder Sprache lösen kann. "Web Crow" arbeitet mit der Internetsuchmaschine "Google" und durchsucht das Netz nach möglichen Lösungswörtern. Ein Prototyp der Software soll laut Marco Gori und Marco Ernandes von der Universität Siena bereits Ende des Jahres erhältlich sein, berichtet der Online-Dienst der Fachzeitschrift "Nature". "Web Crow" verderbe begeisterten Kreuzworträtsellösern aber nicht den Spaß, betonen die Forscher.
(ddp)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)
Organisationen
Google (345)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »