Ärzte Zeitung, 28.01.2005

Israels Polizisten sollen abspecken

Die israelische Polizei will übergewichtigen Beamten mit einem strengen Schlankheitsprogramm auf die Pelle rücken. Als ersten Schritt richtete das zentrale Polizeipräsidium eine Sondereinheit für Fitness und gesunde Ernährung ein, wie die israelische Zeitung "Haaretz" meldete.

Die meisten israelischen Polizisten seien "gelinde gesagt, fett", sagt der Initiator des Projekts, Polizeichef Beni Kaniak. "Wenn sie Verbrechern hinterherrennen müssen, geht ihnen die Puste aus, wenn sie Demonstrationen auflösen müssen, tragen sie ihre Wampe vor sich her." (dpa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »