Ärzte Zeitung, 21.10.2005

Offiziere müssen Treppen steigen

Die israelische Armee hat dem Übergewicht ihrer Offiziere den Kampf angesagt: Im Generalstab in Tel Aviv sollen eine Woche lang die Fahrstühle blockiert werden, damit die gewichtigen Militärs Treppen steigen müssen.

Die israelische Zeitung "Maariv" schrieb gestern, in einer "Fitnesswoche" sollten in dem streng abgeschirmten Hauptquartier auch Obst- und Gemüsestände eingerichtet werden, um das Bewußtsein für gesunde Ernährung zu erhöhen.

Zum Angebot gehören auch Sportkurse, darunter Kickboxing und Yoga, sowie Vorträge über die Gefahren des Rauchens. (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)
Krankheiten
Adipositas (3002)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »