Ärzte Zeitung, 10.04.2006

Prinz Charles lobt die Frauen

Frauen können nach Ansicht des britischen Thronfolgers Prinz Charles (57) noch am ehesten bewirken, daß Männer mehr auf ihre Gesundheit achten.

"Der Einfluß, den Frauen ausüben können, damit wir Männer in Ordnung sind, ist schon enorm", meinte der Kronprinz nach in einem Interview mit einem britischen Männermagazin. Charles stört es nicht, daß er wegen seiner oft ungewöhnlichen Ansichten auch in Gesundheitsfragen verspottet wird.

"Ist es denn wirklich so ungewöhnlich zu meinen, daß der Mensch nicht nur aus einem Körper besteht, sondern daß auch Verstand und Geist dazugehören?", hielt er seinen Kritikern entgegen. (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3194)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Therapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »