Ärzte Zeitung, 15.11.2010

Fundsache

Ganz schön alt und ganz schön fit

Ein 102-jähriger Chinese ist noch immer so fit, dass er seine Liegestütze sogar auf Fäusten oder mit nur einer Hand vollführt.

Shi Xiaoshan ist ein ehemaliger Postbote und lebt in der ostchinesischen Provinz Zhejiang. Außer Liegestütze absolviert er tägliche Tai-Chi-Übungen und turnt darüber hinaus zwischen zwei Stühlen. Shi selbst führt seine körperliche Fitness vor allem auf seinen früheren Beruf zurück. "Der Verkehr war damals noch nicht so weit entwickelt wie heute", so der 102-Jährige nach einem Bericht der Online-Agentur Orange.

"Ich bin durch die ganze Stadt gelaufen, um meine Pakete und Briefe auszutragen."

Seine Tochter Shi Guangyu glaubt aber auch, dass der gesunde Lebensstil ihres Vaters Ursache seiner erstaunlichen Fitness sei. "Mein Vater liebt Fleisch, Früchte und Tee. Er hat nie Zigaretten oder Alkohol angerührt." (Smi)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)
Krankheiten
Suchtkrankheiten (4342)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »