Ärzte Zeitung, 05.09.2012

Fundsache

Hotels im Kampf gegen Brustkrebs

Die Beherbergungsgruppe The Peninsula Hotels wird sich auch dieses Jahr wieder pink verordnen. Wie die Hotelgruppe mitteilt, wird sie nach der erfolgreichen Einführung der Kampagne "Peninsula in Pink" im letzten Jahr auch dieses Jahr versuchen, das Bewusstsein für die noch immer häufigste Krebserkrankung bei Frauen zu schärfen.

Im Oktober werden alle neun Peninsula Hotels Aktionen zu Gunsten lokaler Brustkrebs-Organisationen umsetzen. Pink Ribbon, die rosa Schleife, ist dabei das Symbol der Solidarität mit Betroffenen und der Ausdruck der Hoffnung auf Heilung.

Jedes Hotel präsentiere eine Vielfalt an Fundraising-Aktionen, die speziell für "Peninsula in Pink" ins Leben gerufen wurden: Ladies Lunches oder pinkfarbene Cocktails. Während des gesamten Monats erstrahlen die Hotelfassaden in rosa und auch die Dekoration in den Hotels ist entsprechend. (maw)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)
Krankheiten
Mamma-Karzinom (2429)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »