Ärzte Zeitung, 30.11.2010

Orthopädie

Übersichtlicher Rheuma-Wegweiser

Übersichtlicher Rheuma-Wegweiser

Dieses knapp gehaltene Lehrbuch macht mit den wichtigsten entzündlich rheumatischen Erkrankungen vertraut. Neu und innovativ ist dabei der fallorientierte Zugang: Zahlreiche Beispiele erläutern das jeweilige diagnostische Vorgehen, das therapeutische Ansprechen und den weiteren Verlauf der Erkrankung sehr anschaulich.

Dabei lassen sie den Blickwinkel des Patienten nie außer Acht. Jeder Krankengeschichte folgt ein Kommentar des Rheumatologen, der auch differenzialdiagnostische Aspekte und notwendige Behandlungsansätze erörtert. Weitere Schwerpunkte des Buches liegen auf dem gezielten Einsatz der Basis- und Begleitmedikation.

Das Lehrbuch richtet sich vor allem an Ärzte für Allgemeinmedizin, Ärzte in Ausbildung, Internisten, Orthopäden und Fachärzte für physikalische Medizin.

Puchner, Rudolf, 1. Auflage, 2010, XVI, 266 S., 22 Abb., Geb., 34,- Euro, ISBN: 978-3-211-99712-3

Topics
Schlagworte
Buchtipp (259)
Orthopädie (3440)
Krankheiten
Rheuma (1689)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

ALS ist mit Demenz eng verwandt

Stephen Hawking ist wohl der berühmteste Patient, der an Amyotropher Lateralsklerose leidet.Forscher haben nun herausgefunden, dass ALS und temporale Demenz eng verwandte Krankheitsbilder sind. Das könnte Einfluss auf das Diagnoseverfahren haben. mehr »

Innovationsfonds startet in die Versorgungsrealität

Der Innovationsfonds ist offiziell in die Umsetzungsphase gestartet. Die 300 Millionen Euro für das Jahr 2016 teilen sich 91 Versorgungs- und Forschungsprojekte. mehr »

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »