Ärzte Zeitung, 17.07.2007

Broschüre zu Mangelernährung

BONN (eb). Was Angehörige und Pflegekräfte tun können, wenn alten Menschen der Appetit fehlt, das steht jetzt in einer neuen Broschüre der Deutschen Seniorenliga.

Darin werden mögliche Ursachen wie Appetitlosigkeit, Einsamkeit, Bewegungsmangel, Schmerzen, Kau- und Schluckbeschwerden genannt. Zudem wird über Alarmzeichen von Mangelernährung wie ein eingefallenes Gesicht oder knochige Hände informiert.

Die Broschüre gibt es kostenlos bei der Deutschen Seniorenliga e.V., Heilsbachstraße 32, 53123 Bonn oder im Netz unter www.dsl-mangelernaehrung.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Münchner lernen Zivilcourage

In einem Kurs der Polizei lernen Bürger, wie sie mit Zivilcourage in schwierigen Situationen einschreiten – und sich dabei schützen. mehr »

Zahl importierter Malaria-Erkrankungen stark gestiegen

In den letzten Jahren ist die Zahl der Malaria-Erkrankungen in Deutschland deutlich gestiegen. Die unspezifische Symptomatik führt immer wieder zu potenziell lebensbedrohlichen Fehldiagnosen. mehr »

BGH befreit Durchgangsärzte von Haftung

Für die Folgen eines Fehlers bei der Diagnose und auch der Erstversorgung durch einen D-Arzt haftet nicht der Arzt, sondern die Unfallversicherung. Das hat nun der Bundesgerichtshof klargestellt. mehr »