Ärzte Zeitung, 10.03.2009

Ernährungsforscher erhält Ehrenpreis

BERLIN (eb). Beim Kongress für Ernährung, Diätetik und Infusionstherapie ist in Berlin zum zweiten Mal der Georg-Klemperer-Ehrenpreis von der Deutschen Gesellschaft für Ernährungsmedizin und der Charité Berlin verliehen worden.

Ausgezeichnet wurde mit dem von dem Unternehmen B. Braun gestifteten, mit 5000 Euro dotierten Preis Professor Manfred James Müller vom Institut für Humanernährung der Uni Kiel.

Müller beschäftigt sich mit der Adipositasprävention, der Regulation des Körpergewichts und der konstitutionellen, metabolischen und genetischen Grundlagenforschung des Energiestoffwechsels.

Topics
Schlagworte
Ernährung (3309)
Organisationen
Charité Berlin (2853)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstlicher Arm bald so gut wie biologischer

Eine Armprothese so zu bewegen wie das eigene Fleisch und Blut – Forscher aus London und Göttingen sind dem einen wichtigen Schritt näher gekommen. mehr »

Jeder sechste Todesfall durch Diabetes.

Diabetes wird als Todesursache unterschätzt. Jeder sechste Deutsche stirbt nach aktuellen Studiendaten letztlich an Folgen der Zuckerkrankheit. mehr »

TK beauftragt E-Patientenakte bei IBM

Der TK geht die Entwicklung bei der Telemedizin zu langsam. Jetzt startet die Kasse eine eigene Initiative. Partner ist IBM. mehr »