Ärzte Zeitung, 07.05.2012

Highlights 1992

Pläne für die GKV 2000

Bonn, 15. Januar 1993. Bundesgesundheitsminister Horst Seehofer beauftragt den Gesundheits-Sachverständigenrat mit einem Gutachten, dass die Blaupause für die Krankenversicherung im Jahr 2000 liefern soll.

Kernelemente sollen sein: die Neubestimmung der Versichertenbeiträge auch jenseits der Arbeitseinkommen, eine Neubestimmung des Leistungskatalogs unter Berücksichtigung der Prioritäten und Grenzen aus medizinischer und ethischer Sicht sowie der solidarischen Finanzierung und der Einfluss der Lebensbedingungen und Lebensführung auf die Morbidität.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »