Ärzte Zeitung, 19.06.2012

Highlights 1999

Kommunikation online

Kommunikation online

Hannover, 9. April 1999. Auf der Cebit in Hannover präsentiert ein Ärztenetz aus dem dem südhessischen Ried, wie die elektronische Kommunikation der beteiligten 19 Ärzte in der Praxis funktioniert - und ein Modell für die Zukunft sein kann.

Arztbriefe werden online an einen zentralen Mailserver verschickt, sind also binnen weniger Sekunden bis Minuten beim Empfänger.

"Uns geht es in dem Feldversuch darum zu zeigen, dass eine sichere Arzt-zu-Arzt-Kommunikation möglich ist und wie sie funktionieren könnte", sagt Jürgen Sembritzki vom ZI der KBV, das dieses Projekt mitbetreut.

Topics
Schlagworte
30 Jahre Ärzte Zeitung (708)
Organisationen
KBV (6343)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »