Ärzte Zeitung, 08.06.2006

Kapitän Ballack trainiert wieder

BERLIN (dpa). Michael Ballack scheint wieder fit zu sein und im Eröffnungsspiel der Fußball-WM spielen zu können. Der deutsche Kapitän konnte gestern wieder am Training teilnehmen. Das teilte Mediendirektor Harald Stenger gestern mit.

Es gebe bei Ballack "Fortschritte im Genesungsprozeß", so Mannschaftsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt. Ballack laboriert an einer Verhärtung in der rechten Wade.

Lesen Sie dazu auch:
Ballack: "Ich denke, daß ich spielen werde"

Das große Ärzte Zeitung WM-Spiel
Tippen Sie mit! IHR TOR-TIP

1.Preis:
Das DFB-Tisch-Fußballspiel

Vom 9. Juni bis zum 9. Juli ermitteln 32 Mannschaften in 64 Spielen den Fußball-Weltmeister 2006.

Wie viele Tore werden geschossen? Gezählt werden alle Treffer, also auch die beim Elfmeterschießen.

Wer wird Torschützenkönig? Sind Sie ein Experte? Geben Sie Ihren Tip ab! Es gibt elf Preise zu gewinnen!

Senden Sie Ihren Tip – Zahl aller WM-Tore und Torschützenkönig – unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Adresse und Telefon-Nummer bis zum 9. Juni per E-Mail an:

wm2006@aerztezeitung.de

2.-11. Preis:
Ein Lederfußball im Design der WM 1966 oder ein Bildband zur Fußball-WM 2006

Lesen Sie dazu auch: Tor! Tor! Tor! Das große WM-Gewinnspiel!

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »