Ärzte Zeitung, 22.02.2010

Interview mit KBV-Chef zur Kostenerstattung

MAINZ (eb). In einer Umfrage hat sich eine große Mehrheit der rheinland-pfälzischen Ärzte für das Kostenerstattungsprinzip ausgesprochen. Die KV würde die Kostenerstattung gerne in einem Modellprojekt testen. Doch wie realistisch ist der Abschied vom Sachleistungsprinzip?

Ein Gespräch über dieses Thema mit KBV-Chef Dr. Andreas Köhler steht im Mittelpunkt der aktuellen Ausgabe von KV-TV-Praxis, dem Internet-TV-Magazin der KV Rheinland-Pfalz. Außerdem beantwortet der Leiter der KV-IT-Abteilung, Franz Masfelder, Fragen zu den angebotenen Online-Diensten, die noch ausgebaut werden sollen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »