Ärzte Zeitung, 23.06.2010

Hebamme zur FDP-Vize an der Saar gewählt

SAARBRÜCKEN (kud). Die FDP Saar hat die Familienpolitikerin Martina Engel-Otto zu einer der drei stellvertretenden Landesvorsitzenden gewählt. Die gelernte Hebamme, die ihre Praxis nach einem Arbeitsunfall vor sechs Jahren schließen musste, setzte sich auf dem Parteitag gegen mehrere Mitbewerber durch. Damit ist seit vielen Jahren erstmals wieder einmal eine Frau in der Führungsspitze der Saar-FDP vertreten. Die 47-Jährige ist seit 2007 im Rahmen von Werkverträgen im Sozialministerium tätig. Ihr Arbeitsfeld sind Projekte zur Prävention im Bereich Kinder und Familien.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und einen Experten befragt. mehr »