Ärzte Zeitung, 03.11.2010

Schichtarbeit birgt viele Gesundheitsrisiken

BERLIN (eb). Schichtarbeit belastet alle Menschen, aber nicht gleich stark. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Studie, die die Gesellschaft für Betriebliche Gesundheitsförderung und die Somnica GmbH initiiert haben.

Bei allen 372 Studienteilnehmern - ohne Ausnahme Schichtarbeiter -wurden Beeinträchtigungen der Schlafqualität festgestellt. Weit mehr als ein Drittel der Teilnehmer zeigten eine klinisch auffällige Tagesschläfrigkeit und berichteten über Ein- und Durchschlafschwierigkeiten. Aktuell sind rund 15 Prozent der arbeitstätigen Bevölkerung in Schichtarbeit tätig.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »