Ärzte Zeitung, 27.03.2009

Neuer Vorstand beim Ärzteverband an der Saar

SAARBRÜCKEN (kud). Generationswechsel an der Spitze des Ärzteverbands des Saarlandes - Saarländisches Ärzte-Syndikat: Nach 14-jähriger Amtszeit übergab Dr. Kurt Jörg den Vorsitz an seine bisherige Stellvertreterin Dr. Sigrid Bitsch. Der 63-jährige Allgemeinarzt aus Saarbrücken wurde anschließend zum Ehrenvorsitzenden gewählt. Bitsch praktiziert als Kinderärztin in Merzig. Verbandsvize wird der Allgemeinmediziner Dr. Gregor Ney aus Klarenthal.

Der Verband wurde 1949 gegründet und vertritt knapp 1600 Mitglieder. Als Verein mit Gewerkschaftscharakter kann er freier agieren als die körperschaftliche Selbstverwaltung.

Topics
Schlagworte
Berufspolitik (17107)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »