Ärzte Zeitung online, 09.05.2012

Bundesapothekerkammer mit neuem Vorstandsmitglied

Wolfgang Pfeil wurde in den Vorstand der Bundesapothekerkammer gewählt. Für die neue Position bringt er bereits Vorstanderfahrung mit.

BERLIN (eb). Wolfgang Pfeil (46) ist neues Mitglied des Geschäftsführenden Vorstands der Bundesapothekerkammer.

Dazu wählte ihn heute die Mitgliederversammlung der Bundesapothekerkammer einstimmig im Rahmen einer Nachwahl.

Er folgt auf Thorsten Gottwald, der wegen eines Wechsels seines beruflichen Status sein Amt niedergelegt hat.

Pfeil ist als Angestellter in einer öffentlichen Apotheke in Bonn beschäftigt und Mitglied des Vorstands der Apothekerkammer Nordrhein.

Pfeil: "Ich bin überzeugt, dass die wohnortnahen Apotheken unverzichtbar sind und bleiben und dass Apotheker in erster Linie Heilberufler sind. Angestellte und Inhaber können die unabhängige Apotheke nur gemeinsam erhalten."

Ende 2012 wird der Geschäftsführende Vorstand der Bundesapothekerkammer turnusgemäß neu gewählt.

Topics
Schlagworte
Berufspolitik (17543)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »