Ärzte Zeitung online, 13.05.2015

Video-Umfrage zur Wahl

Was Ärzte vom BÄK-Präsidenten wollen

Die Neuwahl des BÄK-Vorstandes steht am Donnerstag auf dem Deutschen Ärztetag auf dem Programm, Präsident Montgomery stellt sich der Wiederwahl. Die "Ärzte Zeitung" hat sich umgehört, was Delegierte vom BÄK-Chef erwarten.

FRANKFURT/MAIN. Beim 118. Deutschen Ärztetag in Frankfurt zweifelt niemand daran, dass Professor Frank Ulrich Montgomery bei den Neuwahlen des Vorstands in seinem Amt als Präsident der Bundesärztekammer bestätigt wird.

Aber welche für die deutsche Ärzteschaft wichtigen Themen sollte er in seiner nächsten Amtsperiode in den Fokus rücken? Was bedrückt, interessiert, beschäftigt die Ärzte tatsächlich, wo sehen sie dringend Handlungsbedarf?

Die "Ärzte Zeitung" hat Delegierte des Ärztetags nach ihrer Meinung gefragt - ihre Antworten sehen Sie im folgenden Video: (fuh)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »