Ärzte Zeitung online, 13.07.2016

Digitalisierung der Medizin

Branchenkonferenz beginnt in Greifswald

Die Digitalisierung in der Medizin ist das Hauptthema der 12. Nationalen Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft, die am heutigen Mittwoch in Warnemünde beginnt.

ROSTOCK. Auf dem zweitägigen Kongress werden mehr als 600 Experten aus dem In- und Ausland erwartet. Sie werden sich mit den radikalen Veränderungen befassen, die mit der zunehmenden Digitalisierung zu erwarten sind. Für den Präsidenten der Branchenkonferenz, den Greifswalder Mediziner Marek Zygmunt, bietet sie auch eine Chance zur Lösung alter Probleme des Gesundheitssystems. Das gelte vor allem für Länder wie Mecklenburg-Vorpommern, die mit starken demografischen Problemen zu kämpfen haben. (dpa)

Topics
Schlagworte
Gesundheitswirtschaft (1070)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »