Ärzte Zeitung online, 21.11.2013

Neurologie

Magdeburg hat neue Frührehabilitation

MAGDEBURG. Die Versorgung schwerstkranker Beatmungspatienten in Sachsen-Anhalt erfährt nun eine Stärkung. Wie die Median Kliniken mitteilen, wurde die Median Klinik NRZ Magdeburg jetzt nach 18-monatiger Bauzeit als moderne Station für die neurologische Frührehabilitation in Betrieb genommen.

Mit der Erweiterung um 20 Betten könnten nun hundert Phase-B-Patienten auf höchstem Niveau medizinisch-therapeutisch versorgt werden.

Insgesamt habe die neue Station fast sechs Millionen Euro gekostet. Zu den Fördergeldern von rund vier Millionen Euro haben die Median Kliniken nach eigenen Angaben etwa 1,8 Millionen Euro an Eigenmitteln aufgebracht. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »