Ärzte Zeitung online, 21.11.2013

Neurologie

Magdeburg hat neue Frührehabilitation

MAGDEBURG. Die Versorgung schwerstkranker Beatmungspatienten in Sachsen-Anhalt erfährt nun eine Stärkung. Wie die Median Kliniken mitteilen, wurde die Median Klinik NRZ Magdeburg jetzt nach 18-monatiger Bauzeit als moderne Station für die neurologische Frührehabilitation in Betrieb genommen.

Mit der Erweiterung um 20 Betten könnten nun hundert Phase-B-Patienten auf höchstem Niveau medizinisch-therapeutisch versorgt werden.

Insgesamt habe die neue Station fast sechs Millionen Euro gekostet. Zu den Fördergeldern von rund vier Millionen Euro haben die Median Kliniken nach eigenen Angaben etwa 1,8 Millionen Euro an Eigenmitteln aufgebracht. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Jo-Jo-Effekt ist riskant fürs Herz

Gewichtsschwankungen sind vermutlich schädlich fürs Herz. Darauf deuten die Ergebnisse einer großen Studie mit KHK-Patienten hin. mehr »

Cannabis als Lifestyle-Produkt?

Ein neues Magazin widmet sich gezielt einem Trend-Thema: Cannabis. Mitte Mai soll es in den Handel kommen. Präsentiert werden auch Rezepte, etwa für Smoothies. mehr »

Haus- oder fachärztlicher Patient? Diese Diskussion ist toxisch!

Der neue KBV-Vorstand will den Konflikt zwischen Haus- und Fachärzten überwinden. Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" wird klar, welche Forderungen die Vertragsärzte an die Politik haben. mehr »