Ärzte Zeitung, 06.12.2011

Flensburg startet Gesundheitsportal

FLENSBURG (mn). Die Fachhochschule (FH) und die Stadt Flensburg haben sich für ein gemeinsames Projekt zusammengeschlossen und eine Non Profit Plattform rund um das Thema Gesundheit entwickelt.

Die Plattform wurde jetzt, nach zwei Jahren Projektzeit durch die Studierenden des Masterstudiengangs "eHealth" der FH Flensburg, fertig gestellt, heißt es in einer Mitteilung.

Unter www.gesundheitsportal-flensburg.de sollen Bewohner und Besucher der Stadt alle relevanten Informationen zum Thema Gesundheit in Flensburg auf einen Blick bekommen, etwa ein Verzeichnis mit Ärzten und Kliniken.

Topics
Schlagworte
Praxis & Wirtschaft (60309)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Diese Videos sollten Sie unbedingt sehen

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag weiterhin

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »