Ärzte Zeitung online, 08.08.2016

Baden-Württemberg

500. VERAHMobil jetzt im Südwesten unterwegs

STUTTGART. Das inzwischen 500. VERAHMobil ist am Freitag zum Einsatz im Rahmen des AOK-Hausarztvertrags in Baden-Württemberg gestartet.

Das haben die Kasse sowie der Landeshausärzteverband und Medi Baden-Württemberg mitgeteilt. Demnach sei das neue Auto an die Gemeinschaftspraxis Hausser in Balingen übergeben worden.

"Die VERAH und die Besuche werden mittlerweile von den meisten Patienten voll akzeptiert", resümiert Dr. Berthold Dietsche, Vorsitzender des Hausärzteverbandes Baden-Württemberg, bei der Übergabe des Autoschlüssels an die in der Gemeinschaftspraxis tätigeVERAH.

Vor rund zwei Jahren waren erst 300 VERAHMobile im Südwesten der Bundesrepublik im Einsatz. (mh)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »