Ärzte Zeitung, 18.11.2015

E-Health

Weitere Verzögerung bei der E-Card?

BERLIN. Kommt es aufgrund von Lieferschwierigkeiten in der Industrie bei Kartenlesegeräten zu einer weiteren Verzögerung im Online-Rollout der E-Card? Nach einem Bericht in der "Süddeutschen Zeitung" gibt es weiterhin Probleme mit einzelnen technischen Komponenten.

Auf Anfrage hat die gematik bis zum Redaktionsschluss noch nicht beantwortet, ob diese relevant für den Zeitplan der Einführung sind. Das Ministerium geht weiter von dem bekannten Zeitfenster für die bundesweite Einführung der Telematikinfrastruktur aus, hieß es auf Nachfrage.

Die Tests für den Online-Rollout sind aufgrund der Probleme in der Industrie bereits vom laufenden Quartal ins zweite Quartal 2016 verschoben worden. (ger)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »