Ärzte Zeitung, 18.11.2013

Telemedizin

Bartmann ausgezeichnet für Engagement

BERLIN. Der Präsident der Ärztekammer Schleswig-Holstein (ÄKSH), Dr. Franz Joseph Bartmann, ist für sein langjähriges Engagement in der Entwicklung der Telemedizin ausgezeichnet worden.

Wie die ÄKSH mitteilt, habe die Deutsche Gesellschaft für Telemedizin dem Flensburger Arzt die Ehrenmitgliedschaft der Fachgesellschaft verliehen. Die Auszeichnung erfolgte laut ÄKSH im Rahmen des 4. Nationalen Fachkongresses Telemedizin in Berlin.

Franz Bartmann begleitet auf Bundesebene die Fortentwicklung elektronischer Kommunikationsmittel in der Medizin seitens der ärztlichen Selbstverwaltung. Als Mitglied im Vorstand der Bundesärztekammer leitet er deren Ausschuss Telematik. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »