Ärzte Zeitung, 17.09.2008

Experte: Geld ist bei deutschen Banken sicher

BERLIN (dpa). Die Verbraucher in Deutschland müssen nach Worten des Finanzprofessors Andreas Pfingsten nicht um ihr Erspartes auf Anlagekonten bei Banken und Versicherungen fürchten.

Die Einlagensicherungssysteme seien relativ sicher. Die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz DSW wies darauf hin, dass deutsche Besitzer von Zertifikaten der insolventen Investmentbank Lehmann Brothers Geld verlieren könnten.

Topics
Schlagworte
Finanzen/Steuern (10105)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Selbstlernende Software erkennt Psychosegefahr

PCs denken anstatt nur zu berechnen: Big Data wird vielleicht schon bald die Psychiatrie umkrempeln. Selbstlernende Algorithmen erkennen das Psychoserisiko durch MRT-Aufnahmen, simple Apps warnen Patienten, wenn sie in eine Manie kippen. mehr »

Selbstlernende Software erkennt Psychosegefahr

PCs denken anstatt nur zu berechnen: Big Data wird vielleicht schon bald die Psychiatrie umkrempeln. Selbstlernende Algorithmen erkennen das Psychoserisiko durch MRT-Aufnahmen, simple Apps warnen Patienten, wenn sie in eine Manie kippen. mehr »

"Urteil ist verheerendes Signal"

Medi-Chef Baumgärtner ist enttäuscht vom Urteil des Bundessozialgerichts, das Vertragsärzten kein Streikrecht zubilligt. Den Kasseler Richtern attestiert er Mutlosigkeit – nun will er nach Karlsruhe ziehen. mehr »